Arbeiten im Bistum Trier

Stellenangebote - Arbeiten im Bistum Trier

Arbeitsbereichsleitung (m/w/d) für den Arbeitsbereich 1.3.3: KiTa Bauträgerschaften

Für den Arbeitsbereich 1.3.3: KiTa Bauträgerschaften der Abteilung 1.3: Kindertagesstätten und familienbezogene Dienste des Bischöflichen Generalvikariates in Trier suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Arbeitsbereichsleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Erstellung und Umsetzung von KiTa-Baubudgets auf Kreis- und kommunaler Ebene
  • Vorbereitung der Beschlussfassung und die Umsetzung der Genehmigung und Bezuschussung von einzelnen KiTa-Baumaßnahmen und der Kommunalisierung von Bauträgerschaften
  • Leitung und Personalführung der KiTa Bauverantwortlichen
  • Steuerung des Bereichs KiTa-Bauverantwortliche
  • Eigenständige Führung von Verhandlungen mit kirchlichen und kommunalen Kooperationspartnern
  • Verantwortung für das Controlling und das Berichtswesen des Arbeitsbereiches
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Zusammenhang mit den verantworteten Aufgabenbereichen
  • Intensive Zusammenarbeit und Kooperation mit den kirchlichen Bau- und Betriebsträgern
  • Intensive Zusammenarbeit und Kooperation mit den weiteren beteiligten Fachabteilungen im Bischöflichen Generalvikariat
  • Leitung eines Teams von bis zu 10 Personen
  • Gestaltung und Weiterentwicklung des Aufgabenbereiches

Was Sie mitbringen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (B.A. / Diplom (FH)) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung ist wünschenswert
  • Eine eigenverantwortliche, zuverläsige und selbstständige Arbeitsweise
  • Personalführungserfahrung
  • Team- und Kooperationsfähigkeit sowie ein freundlcihes und verbindliches Auftreten
  • Bereitschaft von Wahrnehmung von Terminen im Bistumsgebiet; eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten:

  • eine attraktive Vergütung nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Zusatzversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK).

Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 Prozent. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und erbitten Ihre aussagekräftigen Unterlagen bevorzugt per Mail baldmöglichst an:

bewerbungen@bistum-trier.de

(möglichst in einer pdf-Datei)

Bischöfliches Generalvikariat Trier

SB 2.1 Personalplanung und -gewinnung

Mustorstraße 2, 54290 Trier