Arbeiten im Bistum Trier

Stellenangebote - Arbeiten im Bistum Trier

Beratungsfachkraft (m/w/d)

Für die Lebensberatung des Bistums in Saarlouis, einer integrierten Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle suchen wir eine Beratungsfachkraft mit dem Studienabschluss

 Psychologie/Soziale Arbeit
(Diplom/B. A./M.Sc.)(m/w/d).

 An fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erwarten wir die Befähigung zur beraterisch-therapeutischen Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien und Kindern, im persönlichen Kontakt sowie in der Online-, Video- und Telefonberatung.

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Erziehungs-, Partnerschafts- und Trennungsberatung, die Beratung für Menschen aus anderen Kulturkreisen, das Durchführen von präventiven Angeboten (z.B. Elterntrainings, Kindergruppen).Erfahrungen in der fallbezogenen Kooperation mit anderen Diensten sind erwünscht.

Fertigkeiten im Umgang mit dem PC, Kooperationsfähigkeit in einem multidisziplinären Team, Belastbarkeit und die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung setzen wir ebenso voraus wie eine Identifizierung mit der Zielsetzung kirchlicher Beratungsarbeit.
Wir erwarten einen aktiven Einsatz für den Schutz von Kindern und Jugendlichen, auch im Rahmen der Präventionsarbeit der Lebensberatungsstelle.

Optional: (Zur Wahrnehmung von Außenterminen, beispielsweise im Rahmen von zugehender Beratungsangebote, wäre das Vorhandensein eines PKW-Führerscheins, Klasse B, von Vorteil.)

Der Beschäftigungsumfang beträgt 11 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

 Anstellung und Vergütung erfolgen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) auf der Grundlage des TVöD.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:


bewerbungen@bgv-trier.de

Bischöfliches Generalvikariat Trier

SB 2.1 Personalplanung und -gewinnung

Mustorstraße 2

54290 Trier


Für weitere Fragen können Sie sich an Frau Dörte Saamann, Stellenleitung in Saarlouis wenden.