Arbeiten im Bistum Trier

Stellenangebote - Arbeiten im Bistum Trier

Jung-Redakteur*in (m/w/d)

Für die Bistumszeitung Paulinus im Strategiebereich 3 Kommunikation und Medien im Bischöflichen Generalvikariat Trier suchen wir zum 28.02.2023 zunächst befristet für 3 Jahre eine*n

Jung-Redakteur*in (m/w/d)

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • die Berichterstattung über das kirchliche Geschehen im Bistum in Text, Bild sowie ggfs O-Ton und Video
  • die Mitbetreuung des Online-Auftritts der Bistumszeitung
  • die Mitbetreuung der Social-Media-Kanäle der Bistumszeitung

Ihr Profil:

  • eine Ausbildung im Bereich Journalismus oder abgeschlossenes Studium einer Geisteswissenschaft (bevorzugt Theologie und/oder Philosophie) und eine entsprechende journalistische Zusatzqualifikation (Volontariat)
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Schrift und Wort
  • gute Fähigkeiten im Bereich Fotografie
  • Erfahrungen im Umgang mit Sozialen Medien/Netzwerken
  • die Bereitschaft, abends und an Wochenenden zu arbeiten
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Dialogbereitschaft
  • Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B und Fahrpraxis
  • Identifikation mit den Werten der katholischen Kirche
  • im Rahmen der Prävention aktiver Einsatz für den Schutz von Kindern, Jugendlichen und Schutzbefohlenen.

Der Stellenumfang beträgt 100%. Anstellung und Vergütung erfolgen nach den Regelungen der Kirchlichen Arbeitsvergütungsordnung (KAVO) in Anlehnung an den TVöD.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitten wir bis zum 15.10.2022 zu richten an:

Bischöfliches Generalvikariat Trier

SB 2.1 Personalplanung, -gewinnung und -fürsorge

Mustorstraße 2

54290 Trier

bewerbungen@bistum-trier.de