Arbeiten im Bistum Trier

Stellenangebote - Arbeiten im Bistum Trier

Personalsachbearbeitung (m/w/d)

Für den Arbeitsbereich Kirchliche Schulen im Bischöflichen Generalvikariat Trier suchen wir baldmöglichst eine

Personalsachbearbeitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Ausarbeitung und Nachbearbeitung der Korrespondenz mit Bewerberinnen und Bewerbern sowie staatlichen Stellen und Schulen
  • Vorbereitung und Ausarbeitung der Korrespondenz mit den zuständigen Mitarbeitervertretungen
  • Erfassung, Verwaltung und Pflege von Personaldaten
  • Vorbereitung und Beantragung von Beschäftigungsgenehmigungen
  • Bearbeitung von Personalveränderungen
  • Pflege des Stellenplans in SAP
  • Vorbereitung und Pflege von Listen und Statistiken

Ihr Profil:

  • Sie haben eine kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r in der öffentlichen Verwaltung absolviert und können mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nachweisen; eine Weiterbildung im Bereich Personalwesen wäre von Vorteil
  • Sie arbeiten gerne selbständig, aber auch im Team
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Den Einsatz für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Präventionsordnung des Bistums Trier setzen wir voraus.

Wir bieten:

  • eine attraktive Vergütung nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • die Möglichkeit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Zusatzversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK).

Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 Prozent. Die Stelle ist befristet zu besetzen. Im Rahmen unserer Präventionsrichtlinien setzen wir den aktiven Einsatz für den Schutz von Kindern, Jugendlichen und Schutzbefohlenen voraus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und erbitten diese bis zum 31.08.2022 an:

bewerbungen@bistum-trier.de

(möglichst in einer PDF-Datei)

Bischöfliches Generalvikariat Trier

SB 2.1 Personalplanung, -gewinnung und -fürsorge

Mustorstraße 2

54290 Trier