Arbeiten im Bistum Trier

Stellenangebote - Arbeiten im Bistum Trier

Psychologie/Pädagogik (B. Sc.)/Sozialpädagogik (Diplom/B. A.) (m/w/d)

Für die Lebensberatung des Bistums in Trier, einer integrierten Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle, suchen wir zum 01.11.2022 eine Beratungsfachkraft mit dem Studienabschluss

Psychologie/Pädagogik (B. Sc.)/Sozialpädagogik (Diplom/B. A.) (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • beraterisch-therapeutische Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien und Kindern, im persönlichen Kontakt sowie in der Online-, Video- und Telefonberatung
  • Erziehungs-, Partnerschafts- und Trennungsberatung
  • Beratung und Begleitung in Trennung und Scheidung u. a. auch im familiengerichtlichen Kontext
  • fallbezogene und vernetzte Arbeit mit anderen Einrichtungen und Diensten im Sozialraum, insbesondere mit der Jugendhilfe und mit der Pastoral sowie im Bereich Kindertagesstätten und Schule
  • Durchführung von präventiven Angeboten (z.B. Elterntrainings, Kindergruppen).

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/B.A.) in Sozialpädagogik oder Sozialer Arbeit
  • Fertigkeiten im Umgang mit dem PC
  • Kooperationsfähigkeit in einem multidisziplinären Team
  • Belastbarkeit und die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Identifizierung mit der Zielsetzung kirchlicher Beratungsarbeit
  • einen aktiven Einsatz für den Schutz von Kindern und Jugendlichen, auch im Rahmen der Präventionsarbeit der Lebensberatungsstelle
  • Erfahrungen in der fallbezogenen Kooperation mit anderen Diensten sind von Vorteil
  • zur Wahrnehmung von Außenterminen, beispielsweise im Rahmen zugehender Beratungsangebote, ist der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis von Vorteil.

Wir bieten:

  • eine attraktive Vergütung nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • eine gute Teamkultur
  • individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsspielräume für die eigene Weiterentwicklung
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Zusatzversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK).

Der Beschäftigungsumfang beträgt 50 Prozent. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und erbitten Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.08.2022 an:

bewerbungen@bistum-trier.de

Bischöfliches Generalvikariat Trier

SB 2.1 Personalplanung und -gewinnung

Mustorstraße 2

54290 Trier