Arbeiten im Bistum Trier

Stellenangebote - Arbeiten im Bistum Trier

Schulleitung (m/w/d) für die Bischöfliche Förderschule St. Josef in Trier

An der Bischöflichen Förderschule St. Josef in Trier ist die Stelle der

Schulleitung (m/w/d)

(A 14)

zum 1. August 2022 neu zu besetzen.

Die Förderschule St. Josef ist eine Schule in Trägerschaft des Bistums Trier mit dem Förderschwerpunkt Lernen. In sieben Lerngruppen werden zurzeit 80 Schülerinnen und Schüler von rund 15 Lehrkräften unterrichtet. Die Schule ist seit 2016 Kooperationspartner im staatlichen Förder- und Beratungszentrum Trier.

Weitere Informationen zur Schule finden Sie unter www.sankt-josef-trier.de

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über das 1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt an Förderschulen sowie über eine mehrjährige Unterrichtserfahrung im aktiven Schuldienst möglichst auch innerhalb der Organisation und Verwaltung einer Schule.
  • Sie verfügen über Leitungs- und Führungskompetenzen, sind kommunikativ und teamorientiert und zu einer guten Zusammenarbeit mit dem Kollegium, der Schülerschaft, den Eltern und dem Schulträger fähig.
  • Sie besitzen Gestaltungswillen und die Fähigkeit zur zukunftssicheren Weiterentwicklung der Schule.
  • Sie setzen sich aktiv für den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein.
  • Sie gehören der katholischen Kirche an und identifizieren sich mit den Erziehungs- und Bildungszielen der Schule und dem Rahmenleitbild der Schulen in Trägerschaft des Bistums Trier.

Wir bieten Ihnen

  • ein verantwortliches und anspruchsvolles Aufgabengebiet;
  • eine Schulkultur, die von gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist;
  • ein aufgeschlossenes, sehr engagiertes Kollegium und sehr gute Unterrichtsbedingungen;
  • eine beamtenähnliche Anstellung im kirchlichen Dienst, wenn die dafür notwendigen Voraussetzungen gegeben sind. Es gelten die entsprechenden Bestimmungen des Landesbeamtengesetzes des Landes Rheinland-Pfalz. Eine Beurlaubung aus dem rheinland-pfälzischen Landesdienst ist möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Arbeitsbereichs Kirchliche Schulen der Hauptabteilung Schule und Hochschule, Frau Dr. Kerstin Schmitz-Stuhlträger, unter ✆ 0651/7105-299 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 22. Juni 2022 an

Bischöfliches Generalvikariat l Abteilung Schule und Hochschule

Postfach 1340 l 54203 Trier

E-Mail: kirchlicheschulen@bistum-trier.de