Arbeiten im Bistum Trier

Stellenangebote - Arbeiten im Bistum Trier

Verwaltungsangestellte*n (m/w/d) für die Lebensberatungsstelle Saarbrücken - RfNr. 24067

Referenznummer 24067

Für die Lebensberatungsstelle des Bistum Trier in Saarbrücken suchen wir zum 01.09.2024 eine*n

Verwaltungsangestellte*n (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • die selbständige Erledigung aller anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten
  • den Erstkontakt zu den Ratsuchenden
  • die Terminverwaltung und -koordinierung
  • Arbeiten im Finanzbereich mittels SAP
  • Aufgaben im Rahmen der Dokumentation

Was Sie mitbringen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • ein sicherer Umgang mit der EDV
  • eine selbständige Arbeitsweise
  • ausgeprägte soziale Kompetenzen

Wir bieten:

  • eine attraktive Vergütung nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) entsprechend der Entgeltgruppe 7
  • ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • eine Zusatzversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Einsatz für den Schutz von Kindern, minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen

Der Beschäftigungsumfang beträgt 29,25 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und erbitten Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 30.04.2024 an:

bewerbungen@bistum-trier.de

(möglichst in einer PDF-Datei)

Bischöfliches Generalvikariat Trier

Abteilung Personalplanung, -gewinnung und -einsatz

Mustorstraße 2

54290 Trier