Arbeiten im Bistum Trier

Stellenangebote - Arbeiten im Bistum Trier

Volljurist*in mit Schwerpunkt Datenschutzrecht/Zivilrecht

Für die Abteilung Justiziariat und Recht des Bischöflichen Generalvikariates in Trier suchen wir baldmöglichst, befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung, eine*n

Volljurist*in

mit Schwerpunkt Datenschutzrecht/Zivilrecht

Ihre Aufgaben:

  • Rechtliche Beratung unterschiedlicher interner Stellen in Angelegenheiten des kirchlichen Datenschutzrechts sowie des allgemeinen Zivilrechts
  • Rechtliche Beratung der Kirchengemeinden und Kirchengemeindeverbände in allen rechtlichen Angelegenheiten ausschließlich des Arbeitsrechts
  • Anfertigung von gutachterlichen Stellungnahmen
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Fortbildungen
  • Juristische Betreuung von Arbeitsgruppen in der Projektarbeit

Was Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit 1. und 2. Staatsexamen
  • fundierte Kenntnisse im Zivilrecht und insbesondere im Datenschutzrecht
  • Die Fähigkeit, sich in neue Rechtsgebiete und interdisziplinäre Themen einzuarbeiten
  • eine zielorientierte, teamfähige und kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • eine selbstständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • umfassende EDV-Kenntnisse.

Wir bieten:

  • eine attraktive Vergütung nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • die Möglichkeit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Zusatzversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK).

Im Rahmen unserer Präventionsrichtlinien setzen wir den aktiven Einsatz für den Schutz von Kindern, Jugendlichen und Schutzbefohlenen voraus.

Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 Prozent.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und erbitten diese bis zum 31.08.2022 an:

bewerbungen@bistum-trier.de

(möglichst in einer PDF-Datei)

Bischöfliches Generalvikariat Trier

SB 2.1 Personalplanung, -gewinnung und -fürsorge

Mustorstraße 2

54290 Trier